WWDC 2018 | Mac & i

WWDC 2018

Wir erwarten macOS 10.14, iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 unter anderem mit einer engeren Verzahnung von iPhone und Mac, neuen AR-Funktionen sowie mehr "Digital Wellness". Ob auch neue Hardware vorgestellt wird, ist noch unklar.

  • 6/4/2018 5:14:20 PM
    Die Tastatur kommt 50 Prozent schneller hoch – supi!
  • 6/4/2018 5:14:39 PM
    Selbst unter "heavy load" soll das Gerät flott bleiben – auch ältere wie etwa das iPhone 6 Plus.
  • 6/4/2018 5:14:48 PM
    "Wir optimieren das System unter Last."
  • 6/4/2018 5:15:19 PM
     
    Apps sollen schneller starten und sich schneller beenden.
  • 6/4/2018 5:15:26 PM
    Im ganzen System soll es Verbesserungen geben.
  • 6/4/2018 5:15:40 PM
    Das Software-Team hat mit dem CPU-Team zusammengearbeitet, um die Performance zu steigern.
  • 6/4/2018 5:15:54 PM
    "Wir gehen viel cleverer vor, um schnell CPU-Leistung abzufordern."
  • 6/4/2018 5:16:05 PM
    Dabei soll auch das Akkusparen nicht zu kurz kommen.
  • 6/4/2018 5:16:24 PM
    Das war's zum Thema Performance, mal sehen, wie das in der Praxis aussieht.
  • 6/4/2018 5:16:30 PM
    Das war zum Glück aber noch nicht alles zu iOS 12.
  • 6/4/2018 5:16:35 PM
    Als nächstes: Neue Features.
  • 6/4/2018 5:16:43 PM
     
    Punkt eins: Augmented Reality, also AR.
  • 6/4/2018 5:16:59 PM
     
    iOS 12 soll AR stärker im ganzen System verankern.
  • 6/4/2018 5:17:11 PM
    Apple hat mit dem Animationsstudio Pixar – der ehemaligen Steve-Jobs-Company – zusammengearbeitet.
  • 6/4/2018 5:17:23 PM
     
    Es gibt ein neues Dateiformat für AR-Files.
  • 6/4/2018 5:17:39 PM
    Neue Funktionen: AR-Quicklook zum schnellen Betrachten von AR-Ansichten.
  • 6/4/2018 5:18:08 PM
     
    Es soll neue Apps von Adobe, Autodesk, Sketchfab, Quxiel, ptc und anderen geben, die das neue Format namens USDZ unterstützen.
  • 6/4/2018 5:18:19 PM
    Abhay Parasnis von Adobe ist auf der Bühne und zeigt passende Software.
  • 6/4/2018 5:18:33 PM
    Creative Cloud unterstützt USDZ nativ.
  • 6/4/2018 5:18:44 PM
     
    So kann man mit den Tools AR-Ansichten basteln.
  • 6/4/2018 5:18:54 PM
    Photoshop oder Dimension unterstützen das Format.
  • 6/4/2018 5:19:11 PM
    "Das ist wie WYSIWYG für AR."
  • 6/4/2018 5:19:21 PM
    Es soll außerdem eine neue AR-Design-App für iOS von Adobe geben.
  • 6/4/2018 5:19:32 PM
    Craig Federighi ist zurück auf der Bühne.
  • 6/4/2018 5:19:44 PM
    Apple hat ein neues Tool am Start.
  • 6/4/2018 5:20:03 PM
     
    Es nennt sich Measure. Damit kann man per AR Dinge abmessen – solche Apps gibt's bereits von externen Anbietern.
  • 6/4/2018 5:20:13 PM
     
    Dennoch hübsch. Federighi zeigt das Tool.
  • 6/4/2018 5:20:23 PM
    Der Homescreen in iOS 12 sieht übrigens so aus wie bislang.
  • 6/4/2018 5:20:41 PM
     
    Es gibt eine Kameraansicht, über die man Bereiche markieren kann.
  • 6/4/2018 5:20:50 PM
    Auch in 3D sind Messungen möglich.
  • 6/4/2018 5:21:06 PM
     
    Federighi zeigt, wie groß einer seiner alten Koffer ist, die er auf dem Dachboden gefunden hat.
  • 6/4/2018 5:21:27 PM
    Die App erkennt die Dimensionen eines Gegenstands. Hübsch.
  • 6/4/2018 5:21:38 PM
    Auch Rechtecke sind automatisch zu erkennen.
  • 6/4/2018 5:22:04 PM
    Das USDZ-Format funktioniert auch in Apps wie Apple News.
  • 6/4/2018 5:22:18 PM
    Die Nachrichten-App gibt's in iOS 11 immer noch nicht für deutsche Nutzer, übrigens.
  • 6/4/2018 5:22:34 PM
     
    Man kann sich hübsche, interaktive Animationen in AR in Newsbeiträgen ansehen.
  • 6/4/2018 5:22:59 PM
    Im Web funktioniert USDZ ebenfalls. Federighi zeigt die Website des Gitarrenherstellers Fender.
  • 6/4/2018 5:23:11 PM
     
    Da kann man sich dann eine Rockklampfe in AR anschauen.
  • 6/4/2018 5:23:40 PM
     
    Apple betreibt nun die größte Augmented-Reality-Plattform.
  • 6/4/2018 5:23:50 PM
     
    Dazu gibt's ein neues SDK. ARKit 2.
  • 6/4/2018 5:24:04 PM
    Das kommt mit besserem Gesichts-Tracking und genaueren Raummessungen.
  • 6/4/2018 5:24:12 PM
    Außerdem bleiben Objekte im Raum an ihrer Position.
  • 6/4/2018 5:24:30 PM
     
    Zudem kann man AR-Anwendungen, also die gleiche Perspektive mit mehreren iOS-Geräten, teilen.
  • 6/4/2018 5:24:43 PM
     
    So kann man etwa AR-Spiele in der gleichen Umgebung zocken.
  • 6/4/2018 5:24:52 PM
    Die Geräte kennen gegenseitig ihre Position.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform