WWDC 2016 | Mac & i

WWDC 2016

Minutenprotokoll von Apples Entwicklerkonferenz, auf der neue Versionen von iOS, watchOS, tvOS und macOS vorgestellt wurden.

  • 6/13/2016 5:29:18 PM
    Cue nennt ein paar positive Kommentare von Entwicklern.
  • 6/13/2016 5:29:29 PM
    Darunter BoomBit (Spiele) und Starz (TV-Sender).
  • 6/13/2016 5:29:38 PM
    6000 native Apps gibt es jetzt seit den letzten sieben Monaten.
  • 6/13/2016 5:29:58 PM
    "Und wir haben bald neue tolle Apps, über die ich Sie heute informiere."
  • 6/13/2016 5:30:12 PM
    Der TV-Dienst Sling (USA) kommt auf tvOS.
  • 6/13/2016 5:30:16 PM
    Mit Live-TV.
  • 6/13/2016 5:30:25 PM
  • 6/13/2016 5:30:30 PM
    In Frankreich gibt's den Livedienst Molotov.
  • 6/13/2016 5:30:41 PM
    "Minecraft Story Mode" kommt für tvOS.
  • 6/13/2016 5:30:50 PM
    Sketch Party gibt's auch bald.
  • 6/13/2016 5:31:05 PM
    Neuigkeiten für Apple TV 4: Es gibt eine neue Remote-App für iOS.
  • 6/13/2016 5:31:21 PM
    Mit dieser kann man auch Spiele spielen, das iPhone also als Controller nutzen – dazu wird das Gyroskop des iPhone verwendet.
  • 6/13/2016 5:31:33 PM
    Auch Voice Control via Siri ist möglich, …
  • 6/13/2016 5:31:38 PM
    … und Texteingabe per Tastatur.
  • 6/13/2016 5:31:42 PM
    (Texteingabe geht jetzt auch schon.)
  • 6/13/2016 5:31:45 PM
  • 6/13/2016 5:31:48 PM
    Weiter geht's mit Siri für tvOS.
  • 6/13/2016 5:32:03 PM
    "Siri hat die Art verändert, wie wir mit dem Fernseher interagieren."
  • 6/13/2016 5:32:13 PM
    Siri durchsucht 650.000 Filme und TV-Serien.
  • 6/13/2016 5:32:22 PM
    Nun kann man auch YouTube per Siri durchforsten. Sehr praktisch, wenn das gut funktioniert.
  • 6/13/2016 5:32:31 PM
    "Siri startet YouTube und zeigt die Ergebnisse."
  • 6/13/2016 5:32:46 PM
    Bessere Unterstützung von Live-Kanälen – von denen es natürlich die meisten nur in den USA gibt.
  • 6/13/2016 5:32:58 PM
    "Watch ESPN2" startet dann beispielsweise selbigen Kanal.
  • 6/13/2016 5:33:15 PM
  • 6/13/2016 5:33:24 PM
    Künftig gibt's einen neuen "Single Sign-on" für tvOS.
  • 6/13/2016 5:33:39 PM
    Das hilft vor allem in den USA, wo man dauernd irgendwelche Kabel-TV-Abo-Passwörter eintippen muss.
  • 6/13/2016 5:33:45 PM
    Das geht künftig einmal für alle Kanäle.
  • 6/13/2016 5:33:58 PM
    "Einmal eingewählt, kann man alle TV-Kanal-Apps nutzen."
  • 6/13/2016 5:34:19 PM
    Neu ist auch ein Nachtmodus für tvOS, wie man ihn von OS X kennt.
  • 6/13/2016 5:34:31 PM
    Invertierte Farben, quasi, Weiß auf Schwarz. Damit dürfte die Oberfläche wieder etwas mehr der alten ähneln.
  • 6/13/2016 5:34:37 PM
  • 6/13/2016 5:35:26 PM
    Neue tvOS-APIs. Bessere Spielecontroller-Unterstützung, bessere Multiplayer-Spiele.
  • 6/13/2016 5:35:34 PM
  • 6/13/2016 5:35:36 PM
    HomeKit gibt's auch bald für tvOS.
  • 6/13/2016 5:35:51 PM
    Update für Endkunden kommt im Herbst. Kostenlos.
  • 6/13/2016 5:35:55 PM
    Preview für Entwickler heute.
  • 6/13/2016 5:36:07 PM
    Weiter geht's mit OS X.
  • 6/13/2016 5:36:14 PM
  • 6/13/2016 5:36:20 PM
    Craig Ferderighi ist auf der Bühne, der Softwarechef.
  • 6/13/2016 5:36:30 PM
    "Da gab's doch diesen Namensstreit."
  • 6/13/2016 5:36:40 PM
    OS X ist 15 Jahre alt, aber passt nicht mehr so richtig.
  • 6/13/2016 5:36:42 PM
  • 6/13/2016 5:36:51 PM
    Und ja.
  • 6/13/2016 5:36:56 PM
    OS X heißt nun macOS.
  • 6/13/2016 5:37:09 PM
    "Der Name des weltweit fortschrittlichsten Desktop-Betriebssystems ist nun macOS."
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform