WWDC 2016 | Mac & i

WWDC 2016

Minutenprotokoll von Apples Entwicklerkonferenz, auf der neue Versionen von iOS, watchOS, tvOS und macOS vorgestellt wurden.

  • 6/13/2016 1:23:38 PM

    Einweisung der Apple-Crew.

  • 6/13/2016 3:58:51 PM
    Doors Open!
  • 6/13/2016 4:20:31 PM

    Bild: Michael Reimann

  • 6/13/2016 4:23:29 PM
    Apple besucht das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco zum zweiten Mal in vergleichsweise kurzer Zeit. Am 9. September wurden hier auch das iPhone 6s / 6s Plus samt dem iPad Pro 12,9 vorgestellt.
  • 6/13/2016 4:24:07 PM
    Die Indoor-Arena fasst im komplett gefüllten Zustand 7000 Personen. Wie viele Besucher heute da sein werden, ist noch unklar – mehrere Tausend mindestens.
  • 6/13/2016 4:26:08 PM

    Bild: Michael Reimann

  • 6/13/2016 5:52:00 PM
    User Experience verbessert. 3D touch wird stärker eingebunden. "Das größte iOS-Release aller Zeiten."
  • 6/13/2016 5:52:13 PM
    Neue Funktion: Raise to Wake, man weckt das iPhone also, indem man es anhebt.
  • 6/13/2016 5:52:27 PM
  • 6/13/2016 5:52:37 PM
    Der gesamte Lock-Screen ist umgebaut.
  • 6/13/2016 5:52:48 PM
    Es gibt neue "rich notficiations", also mit mehr Inhalten als nur Text.
  • 6/13/2016 5:52:56 PM
    Schnellere Interaktion mit Apps.
  • 6/13/2016 5:53:11 PM
    Man kann vom Lockscreen aus an Unterhaltungen teilnehmen – auch dank 3D Touch.
  • 6/13/2016 5:53:15 PM
  • 6/13/2016 5:53:32 PM
    Uber-App zeigt Live-Updates im Lockscreen.
  • 6/13/2016 5:53:49 PM
    Neue 3D Touch-Funktion: Schnelles Löschen aller Benachrichtigungen. Gibt's schon auf der Apple Watch.
  • 6/13/2016 5:54:05 PM
    Auch das Kontrollzentrum ist verbessert worden.
  • 6/13/2016 5:54:17 PM
    Größere Icons etwa im Musikspieler.
  • 6/13/2016 5:54:37 PM
    Verbesserungen auch bei den Widgets. Ja, die gibt's noch.
  • 6/13/2016 5:54:40 PM
  • 6/13/2016 5:55:06 PM
    Diverse Schnellinfos per 3D Touch. "Man muss nie in die App."
  • 6/13/2016 5:55:07 PM
  • 6/13/2016 5:55:24 PM
    Neues Widget zur Aktivitätsanzeige für die Apple Watch.
  • 6/13/2016 5:55:46 PM
    Nächster Punkt: Siri wird für Entwickler geöffnet.
  • 6/13/2016 5:55:47 PM
  • 6/13/2016 5:56:14 PM
    Beispielanwendung: WeChat. Die chinesische Chat-App kann per Siri angesprochen werden.
  • 6/13/2016 5:56:25 PM
    "WeChat Nancy I'll be five minutes late."
  • 6/13/2016 5:56:55 PM
    Siri ruft dann WeChat auf beziehungsweise zeigt WeChat direkt im Antwortdialog.
  • 6/13/2016 5:57:11 PM
  • 6/13/2016 5:57:21 PM
    Siri übernimmt den Job des "Verstehers" für die Apps. Man kann die Vorarbeit von Apple nutzen.
  • 6/13/2016 5:57:40 PM
    Federighi zeigt Sport-Apps, Pinterest, Fotosuche, Bezahldienste und mehr.
  • 6/13/2016 5:57:56 PM
    Diverse Entwickler scheinen schon teilzunehmen und die API-Nutzung vorzubereiten.
  • 6/13/2016 5:58:15 PM
    CarPlay-Support gibt's auch, das ist bekanntlich Apples iPhone-Fahrzeugintegration.
  • 6/13/2016 5:58:16 PM
  • 6/13/2016 5:58:30 PM
    Siri hilft beim Tippen.
  • 6/13/2016 5:59:03 PM
    Siri liefert verschiedene Antworten passend zu Fragen etwa in iMessages.
  • 6/13/2016 5:59:26 PM
    Liefert intelligente Vorschläge, etwa den aktuellen Ort, nach dem der Chatpartner gerade fragt, oder Kontaktinfos, einen freien Termin im Kalender und mehr.
  • 6/13/2016 5:59:43 PM
    Siri nutzt "Deep Learning", verspricht Federighi.
  • 6/13/2016 6:00:09 PM
    Apple setzt hier normalerweise auf nur lokal gespeicherte Daten – interessant, wie das aus Datenschutzsicht umgesetzt wird.
  • 6/13/2016 6:00:09 PM
  • 6/13/2016 6:00:15 PM
    Jetzt geht's um neue Foto-Funktionen.
  • 6/13/2016 6:00:30 PM
    Die Fotos-App bekommt eine Gesichtserkennung.
  • 6/13/2016 6:00:43 PM
    Läuft direkt auf dem iPhone, also lokal und nicht in der Cloud.
  • 6/13/2016 6:00:45 PM
    Lobenswert.
  • 6/13/2016 6:00:56 PM
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform