WWDC 2014 | Mac & i

WWDC 2014

Minutenprotokoll von Apples Entwicklerkonferenz, auf der OS X 10.10 und iOS 8 mit vielen neuen Funktionen gezeigt wurden, außerdem eine neue 3D-Schnittstelle und eine neue Programmiersprache.

  • 6/2/2014 6:14:30 PM
    Mit mehreren Apple-IDs. Allerdings muss eine einzige Kreditkarte verwendet werden.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:14:51 PM
    Kinder können nachfragen, ob sie einen Kauf tätigen dürfen, die Eltern müssen das erlauben und erhalten eine Nachricht.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:02 PM

    Family Sharing für maximal 6 Mitglieder

    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:02 PM
    Neue iCloud-Funktion: Fotos.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:13 PM
    Künftig werden Bilder über Geräte abgeglichen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:27 PM
    Man kann seine gesamte Bibliothek abfragen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:40 PM
    Es gibt eine neue Suchfunktion mit Suchempfehlungen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:49 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:52 PM
    Etwa nach Personen oder Orten.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:15:57 PM
    Alben und mehr.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:16:14 PM
    iOS 8 kommt mit neuen Fotobearbeitungsfunktionen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:16:18 PM
    Demonstration.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:16:44 PM
    Federighi zeigt seine gesamte Fotosammlung, die nicht komplett auf dem iPhone sein muss, der Rest kommt aus der Cloud.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:16:50 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:17:15 PM
    Neue "Smart Editing"-Funktionen erlauben es, direkt in der Fotos-App einige schlaue Verbesserungen durchzuführen, sagt Federighi.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:17:29 PM

    Die Belichtungs-Korrektur von Photo Smart Edit

    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:17:37 PM
    Man kann sich anzeigen lassen, was die App verbessert hat.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:17:57 PM
    Farbkorrekturen, Helligkeit und mehr.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:18:02 PM
    Automatische Bildanalyse.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:18:11 PM
    Die Veränderungen landen sofort auf allen anderen Geräten.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:18:22 PM
    Federighi zeigt die Veränderungen auf einem iPad.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:18:34 PM
    Auch Favoriten werden synchronisiert.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:19:12 PM
    Neu ist das alles nicht, aber fein, dass es nun endlich in iOS und iCloud steckt.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:19:15 PM

    iOS 8 synchronisiert alle Bildbearbeitungen über mehrere Geräte

    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:19:34 PM
    Auch für den Mac gibt es demnächst eine neue Foto-App, aber offenbar erst Anfang nächsten Jahres.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:19:46 PM
    Die App erinnert an Fotos unter iOS 8.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:19:56 PM
    Zoomfunktion mit TouchPad.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:19:58 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:20:08 PM
    Wischgesten funktionieren.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:20:21 PM
    Mit einigen Klicks kann man Bildverbesserungen vornehmen wie unter iOS 8. Sieht auf Anhieb recht beeindruckend aus.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:20:43 PM
    Dabei kommen die smarten Effekte zum Einsatz, die Verbesserungen weitgehend automatisch durchführen sollen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:20:52 PM
    Ob das klappt, müssen erst Tests zeigen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:20:56 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:21:17 PM
    Auch Windows-Nutzer können auf Bilder zugreifen, allerdings nur per Browser.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:00 PM
    Video und Fotos bleiben in voller Auflösung in iCloud. Allerdings sind nur 5 GByte frei. 200 GByte für 3,99 Dollar im Monat, 20 GByte für 99 US-Cent im Monat.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:16 PM
    iOS 8 kommt mit Siri-Verbesserungen.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:22 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:27 PM
    Mit "Hey Siri" kann man Siri sofort aufrufen
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:33 PM
    Wie "Ok Google".
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:45 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:46 PM
    Neue Funktion: Shazam direkt in Siri zur Songerkennung.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:22:52 PM
    Verbesserte Karten für China.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:23:07 PM
    Direkter Kauf von iTunes-Inhalten über Siri.
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:23:13 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 6/2/2014 6:23:16 PM
    Verbesserte Spracherkennung.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform