Apple-Event Oktober 2014 | Mac & i

Apple-Event Oktober 2014

Die neuen Produkte auf der Pressekonferenz am 16. Oktober: das neue iPad Air 2, das iPad mini 3, der neue iMac Retina mit 5K-Auflösung und ein Mac mini mit Thunderbolt 2. Außerdem wurde OS X Yosemite freigegeben.

  • 10/16/2014 6:08:40 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:08:44 PM
    "Organic passivation."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:08:58 PM
    Auch das Backlight ist stromsparender.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:09:11 PM
    30 Prozent weniger Energieverbrauch.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:09:39 PM
    Man kann 4K-Video "Pixel für Pixel" schneiden.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:09:57 PM
    Da ist auch genug Platz für das Interface.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:10:10 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:10:15 PM
    Wir sehen ein Video, in dem Apple die Technik hinter dem iMac Retina vorstellt.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:10:34 PM
    Der iMac sieht kaum anders aus als sein Vorgänger.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:10:35 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:10:45 PM
    Zumindest auf den ersten Blick und mit abgeschaltetem Bildschirm.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:10:55 PM
    Apple zeigt den TFT-Bildschirmaufbau.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:11:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:11:20 PM
    Wir sehen Menschen, die ihren neuen iMac nutzen.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:11:41 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:11:54 PM
    Apple nennt einige Details, darunter den verbesserten Kontrast. Oxide-TFT heißt die Technik.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:12:14 PM
    Apple hat auch an der Fertigung gewerkelt.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:12:30 PM
    Nie habe man ein Oxide-TFT so präzise herstellen können.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:12:40 PM
    Phil Schiller ist zurück.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:02 PM
    Was wir noch nicht wissen: Welche native Auflösung Yosemite zeigen wird – und welchen Grafikchip Apple verbaut.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:11 PM
    3,5 GHz Quad Core-Prozessor.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:16 PM
    Intel i5.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:26 PM
    Bis zu 4 GHz i7 hochrüstbar.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:32 PM
    Radeon R9-Grafik.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:37 PM
    Von AMD.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:13:54 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:14:11 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:14:42 PM
    3,5 Teraflops CTO-Grafikleistung, der Vorgänger-iMac hatte 2,4.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:14:53 PM
    Fusion Drive, Kombination aus Festplatte und SSD.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:00 PM
    1 TByte Standard.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:04 PM
    Thunderbolt 2.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:16 PM
    Preis beginnt bei 2499 Dollar.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:29 PM
    Schiller vergleicht den Preis mit dem eines 4K-Fernsehers, der ja weniger Pixel hat.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:37 PM
    Die gibt's ab 3000 Dollar oder mehr.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:47 PM
    Deshalb ist der iMac "günstig", sagt Schiller.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:15:55 PM
    8 GByte RAM.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:05 PM
    Verkauf ab heute.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:08 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:17 PM
    Das war nicht zu erwarten, die Gerüchteküche dachte, es dauert noch bis Ende des Jahres.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:26 PM
    Mal sehen, wie viele Geräte wirklich ausgeliefert werden.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:37 PM Chris
    Also für meinen 4K-Fernseher mit 106 cm Diagonale von Philips habe ich 800,- Euro bezahlt. Super Bild am PC.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:47 PM
    "Noch nie gab es einen solchen Desktop. Das ist ein passendes Geschenk für den 30. Geburtstag des Mac."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:16:52 PM
    Neue Mac minis gibt es auch. Endlich.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:17:03 PM
    Core der 4. Generation
    Kommentar schreiben ()
  • 10/16/2014 6:17:04 PM
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform