Apples "Showtime"-Event | Mac & i

Apples "Showtime"-Event

Von der Pressekonferenz am Montagabend erwarten wir unter anderem die Vorstellung einer Video-Streaming- sowie einer News- und Zeitschriften-Abo-Flatrate. Auch ein Spiele-Angebot und neue Hardware könnten kommen.

  • 3/25/2019 5:27:21 PM
     
  • 3/25/2019 5:27:25 PM
    Eine eigene Apple-Kreditkarte kommt.
  • 3/25/2019 5:27:32 PM
    Sie heißt schlicht Apple Card.
  • 3/25/2019 5:27:39 PM
     
  • 3/25/2019 5:28:11 PM
     
  • 3/25/2019 5:28:16 PM
    Einfacher Antrag, keine Gebühren, niedrigere Zinsen, ein einfach zu verstehendes Meilenprogramm, "privat und sicher".
  • 3/25/2019 5:28:22 PM
    Da macht wohl Goldman Sachs mit. Die Apple Card benutzt MasterCard.
  • 3/25/2019 5:28:36 PM
    Jennifer Bailey, die Apple-Pay-Vizepräsidentin, erzählt uns mehr.
  • 3/25/2019 5:28:56 PM
     
  • 3/25/2019 5:29:23 PM
    Man kriegt die Karte sofort auf dem iPhone.
  • 3/25/2019 5:29:40 PM
     
  • 3/25/2019 5:30:38 PM
     
  • 3/25/2019 5:30:52 PM
    Die Apple Card zeigt, was man wo gekauft hat.
  • 3/25/2019 5:31:13 PM
    Man kann sich wöchentliche und monatliche Übersichten ansehen.
  • 3/25/2019 5:31:22 PM
    Die Apple Card teilt Käufe nach Produktgruppen ein.
  • 3/25/2019 5:31:33 PM
     
  • 3/25/2019 5:31:33 PM
    Man kann den Dienst auch im Web verwenden.
  • 3/25/2019 5:31:46 PM
    Es gibt 2 Prozent Cash Back, wenn man Apple Pay nutzt.
  • 3/25/2019 5:32:01 PM
    Wer bei Apple selbst kauft, kriegt 3 Prozent zurück.
  • 3/25/2019 5:32:32 PM
    Das Cashback geht in die Apple Pay Cash-Karte.
  • 3/25/2019 5:32:51 PM
    "Es ist echtes Geld und man kann damit machen was man will."
  • 3/25/2019 5:33:02 PM
    Man kann auch die Kreditkartenrechnung abzahlen.
  • 3/25/2019 5:33:14 PM
    Apple Music und Co. liefern ebenfalls 3 Prozent Cashback.
  • 3/25/2019 5:33:22 PM
     
  • 3/25/2019 5:33:25 PM
    Das Cashback-Programm ist nicht eingeschränkt.
  • 3/25/2019 5:33:41 PM
    Es gibt also keine Grenze nach oben, das ist ein guter Deal.
  • 3/25/2019 5:33:56 PM
     
  • 3/25/2019 5:34:03 PM
    Es gibt keine Verzugsgebühren, keine Jahresgebühren und keine Gebühren für internationale Einkäufe.
  • 3/25/2019 5:34:15 PM
    Auch wer das Limit überschreitet, blecht offenbar nix extra.
  • 3/25/2019 5:34:21 PM
    Es gibt keine Strafzinsen.
  • 3/25/2019 5:34:33 PM
    Man kann auch häufiger zurückzahlen, etwa wöchentlich. In den USA werden Kreditkartenzahlungen nicht vom Konto abgebucht. Stattdessen bekommt man eine Rechnung über die geleisteten Käufe.
  • 3/25/2019 5:34:57 PM
    Die Karte kommt in Zusammenarbeit mit Goldman Sachs und Mastercard.
  • 3/25/2019 5:35:07 PM
     
  • 3/25/2019 5:35:52 PM
     
  • 3/25/2019 5:36:00 PM
    Die Zinsen sollen zu den niedrigsten gehören, die man in den USA zahlt.
  • 3/25/2019 5:36:20 PM
    Goldman Sachs soll die Daten nicht an Dritte weitergeben.
  • 3/25/2019 5:36:27 PM
    "Apple weiß nicht, was Sie kaufen, wo Sie gekaufen oder wie viel Sie bezahlt haben."
  • 3/25/2019 5:36:42 PM
    Die Karten bekommen sogenannte Tokens, sodass die Kreditkartennummer nicht "verschwinden" kann.
  • 3/25/2019 5:37:06 PM
     
  • 3/25/2019 5:37:15 PM
    Interessant, dass Apple es geschafft hat, die Großbank davon zu überzeugen, sich keine Daten zu schnappen ...
  • 3/25/2019 5:37:23 PM
    Wir sehen ein Video.
  • 3/25/2019 5:37:30 PM
    Apple Card in Aktion.
  • 3/25/2019 5:37:30 PM
     
  • 3/25/2019 5:37:55 PM
    Es gibt außerdem ein physische Karte für Regionen, wo man sowas noch braucht.
  • 3/25/2019 5:38:00 PM
    Das Video zeigt ihr Design.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform