Apple-Event März 2016 | Mac & i

Apple-Event März 2016

Minutenprotokoll von der Keynote, auf der das iPhone SE und das iPad Pro im 9,7-Zoll-Format vorgestellt wurden.

  • 3/21/2016 1:43:35 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 3:52:48 PM

    Inzwischen ist auch in Cupertino die Sonne aufgegangen und der Bereich vor der Town Hall füllt sich. Foto: Christoph Dernbach

    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:02:24 PM

    Apple hat seinen Vortragssaal – noch auf dem alten Firmengelände – thematisch dekoriert. Foto: Christoph Dernbach

    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:43:03 PM

    Der Stream läuft bereits. Beats 1 legt ein paar Platten auf.

    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:44:23 PM

    Der Apple Online Store ist übrigens mittlerweile nicht mehr zu erreichen. Man bereitet sich auf neue Produkte vor.

    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:46:29 PM
    Laut einer Untersuchung von Mixpanel nutzen noch 35 Prozent aller iPhone-Besitzer ein altes 4-Zoll-Gerät. Entsprechend erhofft sich Apple für das "iPhone SE" verständlicherweise ein hohes Upgrade-Potenzial.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:52:23 PM
    Der Apple-Livestream läuft übrigens bereits – wenn er auch nur ein weißes Apple-Logo auf schwarzem Grund zeigt. Im Hintergrund läuft der Sound von Apples weltweitem Radiosender Beats 1.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:55:36 PM
    Im Town-Hall-Saal setzt man sich momentan brav hin. Diverse Apple-Promis wurden bereits gesichtet.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:56:11 PM Michel
    Ich bin so aufgeregt
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:56:45 PM
    300 Personen passen in den Raum. Es dürfte wie erwähnt die wohl letzte Veranstaltung hier sein – denn nächstes Jahr wird Apples neuer Campus 2 fertig. Dort gibt's dann einen gigantischen neuen Keynote-Bau. Das "Theatre" ist unterirdisch angelegt, hat ein Glaseingangsgebäude und fasst 1000 Menschen.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 4:57:54 PM
    Apple fordert die Anwesenden jetzt auf, ihre Geräte leise zu stellen.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:13:39 PM
    Die Teile aus dem iPhone lassen sich so prima wiederverwenden, sagt Jackson. "Das sind qualitativ hochwertige Produkte."
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:13:51 PM
    Jackson erwähnt Apples Recycle-Programm "Apple Renew".
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:01 PM
    "Einfach das Gerät zu einem Apple-Laden tragen oder uns per Post schicken."
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:10 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:12 PM
    Das geht auch gratis, so Jackson, man kann sich Porto ausdrucken.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:21 PM
    Tim Cook ist zurück. "Danke, Lisa!"
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:22 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:38 PM
    "Das ist ein großes Ziel, Apple zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie zu versorgen."
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:49 PM
    Weiter geht's mit einer anderen positiven Initiative: Gesundheit.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:14:50 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:05 PM
    ResearchKit, Apples Forschungsschnittstelle für iOS und Apple Watch.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:11 PM

    Jeff Williams

    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:19 PM
    Sie soll es leichter machen, dass Menschen an klinischen Studien teilnehmen können.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:29 PM
    Operations-Chef Jeff Williams ist auf der Bühne.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:42 PM
    "Die größten Studien der Welt" seien mit ResearchKit erzielt worden, sagt er.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:48 PM
    Etwa eine große Parkinson-Studie.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:56 PM
    "Nun kann jeder auf der ganzen Welt teilnehmen."
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:15:56 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:16:04 PM
    Derzeit seien Studien immer nur lokal begrenzt.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:16:15 PM
    "So erhalten Forscher mehr Informationen, die sie vorher nie gefunden hätten."
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:16:31 PM
    Neue Diabetes-Typen lassen sich etwa erkennen.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:16:35 PM

    Diabetes-Studien zeigen Diabetes-II-Subtypen.

    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:16:51 PM
    Mehr und mehr bekannte Hochschulen und Krankenhäuser setzen auf ResearchKit.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:01 PM
    Video: Wie ResearchKit eingesetzt wird.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:13 PM
    Wir sehen Forscher und andere Nutzer der API.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:17 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:18 PM
    Die ist übrigens völlig kostenlos.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:34 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:38 PM
    Forscher erzählen über ihre Studien, etwa eine zum Thema Autismus.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:50 PM
    So soll gescreent werden, ob ein Kind möglicherweise daran leidet.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:17:50 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:18:05 PM
    Dabei wird einem Kind ein Video gezeigt, während die Kamera des iPhone die Reaktion aufzeichnet.
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:18:27 PM
    Kommentar schreiben ()
  • 3/21/2016 5:18:38 PM
    Eine andere Studie: Parkinson. Eine neue App untersucht, ob Sport die Symptome verringern kann.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform