Apple-Event Oktober 2013 | Mac & i

Apple-Event Oktober 2013

Minutenprotokoll von der Apple-Keynote am 22. Oktober 2013 in San Francisco, bei der unter anderem das iPad Air und das iPad mini Retina, neue MacBook-Pro-Modelle und weitere Details zum neuen Mac Pro vorgestellt wurden.

  • 10/22/2013 4:14:54 PM
    Ebenfalls interessant: iWork for iCloud kann derzeit nicht verwendet werden. Apple kündigt an, dass man "in nur wenigen Stunden" wieder Dokumente erstellen könne - "mit tollen neuen Funktionen". Derartige Teaser sind eher ungewöhnlich. Betroffen sind Pages, Numbers und Keynote für iCloud, die allesamt aktualisiert zu werden scheinen.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:18:49 PM
    Apple hat die europäischen Journalisten diesmal nach London geladen, um einer Satellitenübertragung der Präsentation aus San Francisco zu folgen. Beim iPhone-Event im September war der Anfahrtsweg für deutsche Kollegen noch leichter, da ging es nach Berlin in den Apple Store Kurfürstendamm, wo dann Cupertino zugeschaltet wurde.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:21:35 PM

    In London füllt sich der Saal mit ausgewählten Journalisten.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:21:54 PM
    Der Yerba Buena Center for the Arts, kurz YBCA, ist für Apple eine Art Heimspiel - diverse Keynotes fanden dort statt. Es liegt ganz in der Nähe vom Moscone Center, in dem traditionell WWDC und Macworld über die Bühne gehen.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:24:09 PM
    Das letzte iPad-Event im Herbst letzten Jahres wurde im California Theatre abgehalten, das nicht in San Francisco, sondern in San Diego liegt. Die Veranstaltung, bei der erstmals das iPad mini sowie das iPad 4 mit Lightning-Anschluss präsentiert wurden, fand vor einem Jahr und einem Tag statt - am 23. Oktober 2012.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:26:17 PM

    Das Yerba Buena Center of Arts ist dem Event angemessen geschmückt.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:46:54 PM

    Rund 120 Journalisten werden die Präsentation in London verfolgen.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:53:31 PM

    Die Spannung steigt: Überall ist jetzt das berühmte Logo zu sehen.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:55:17 PM

    Android versucht sich in Guerilla-Marketing in San Francisco.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:55:41 PM
    In San Francisco waren zwischenzeitlich schon Jony Ive und andere Apple-Manager zu sehen.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:56:53 PM
    Tim Cook hat gerade den ersten Pre-Apple-Keynote-Tweet aller Zeiten abgesetzt.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 4:57:08 PM
    "Can't wait to get underway. Having fun backstage."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:07:30 PM
    Tim Cook ist zurück auf der Bühne.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:07:42 PM
    Beide neuen iPhones wurden mit iOS 7 ausgeliefert.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:08:04 PM
    Cook zitiert Kritikerlob zum neuen Betriebssystem.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:08:29 PM
    Mittlerweile sollen 64 Prozent der kompatiblen Geräte das neue Mobilbetriebssystem nutzen, sagt Cook.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:08:33 PM

    Cook spricht über das Feedback zu iOS 7.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:08:48 PM
    Schneller wurde noch keine Software aktualisiert, so der Apple-Chef.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:08:55 PM
    (Er meint vermutlich Betriebssysteme.)
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:09:27 PM
    Weiter geht's mit einigen Funktionen in iOS 7. iTunes Radio hat mittlerweile 20 Millionen Zuhörer.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:09:37 PM

    Zwei Drittel der i-Geräte laufen mit iOS 7.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:09:46 PM
    Eine Milliarde Songs wurden gespielt. Justin Timberlake stellte sein neues Album bei iTunes Radio ein.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:10:02 PM
    Neues vom App Store: 60 Milliarden Downloads insgesamt, eine Million Apps.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:10:12 PM
    Entwickler haben über 13 Milliarden Dollar verdient.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:10:23 PM

    Eine Milliarde Songs wurden über den neuen Radiodienst gespielt.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:10:43 PM
    Weiter geht's mit dem Mac.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:11:04 PM
    "Wir haben ein tolles Lineup, sowohl bei den Notebooks als auch auf dem Desktop."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:11:19 PM

    Entwickler haben 13 Milliarden Dollar über den App Store verdient.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:11:20 PM
    "Tolle Hardware zusammen mit toller Software, OS X."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:11:29 PM
    "Alles funktioniert zusammen."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:11:45 PM
    Cook erwähnt iLife und die entsprechenden Apps. "Alles läuft zusammen mit iCloud."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:11:55 PM
    "Unsere Wettbewerber sind dagegen verwirrt."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:04 PM
    "Die machen aus Tablets PCs und aus PCs Tablets."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:09 PM
    "Was die wohl als nächstes machen werden?"
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:14 PM
    Cook grinst.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:20 PM
    "Wir dagegen haben ein klares Ziel."
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:34 PM
    Interessante neue Macs dürften kommen.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:37 PM

    Cook:"Tolle Hardware."

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:38 PM
    Los geht's mit OS X Mavericks.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:12:52 PM
    Softwarechef Craig Federighi ist auf der Bühne.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:13:04 PM
    Er stellt nochmal die wichtigsten Neuigkeiten vor.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:13:15 PM
    In den Bereichen Technik, Funktionen und Apps.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:13:31 PM
    Mavericks soll auf Macs besser laufen, mehr Akkulaufzeit liefern und CPU und GPU besser nutzen.
    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:13:36 PM

    Mavericks-Präsentation von Craig Federighi.

    Kommentar schreiben ()
  • 10/22/2013 5:14:13 PM
    Los geht's mit mehr Batterielaufzeit. Auf eine aktuellen Gerät soll man mit Mavericks über eine Stunde länger surfen können, anderthalb Stunden länger Videos aus iTunes schauen.
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform